Ulrike Kristin Schmidt

Month: September, 2012

Fernrohrmegaphon

Anastasia Katsidis ist derzeit zu Gast im Atelierhaus des Sitterwerkes. Die Bildhauerin arbeitet an ihren fragilen Aussenraumobjekten. Kunst im öffentlichen Raum hat viele Aufgaben. Sie soll den Raum auf- oder umwerten, soll funktionalen, intellektuellen und gesellschaftlichen Ansprüchen genügen. Zudem muss sie sich im heterogenen städtischen Umfeld behaupten – oder sie bleibt dekoratives Accessoire, das innert […]

Eine Messe nicht nur für Zürich

Die diesjährige Kunst 12 Zürich ist die 18. Ausgabe der Kunstmesse. Im Herbst versammeln sich hier Galeristen und Kunsthändler aus den deutschsprachigen Ländern, Frankreich und Italien. Im November ist es wieder soweit: Galerien und Kunsthändler erwarten an der „Kunst 12 Zürich“ ihre Gäste. Die Messe findet bereits zum 18. Mal statt und ist seit ihrer […]

Neu, klein, erfolgreich

Das Auktionshaus Beurret & Bailly hat sich innerhalb eines Jahres zu einer festen Grösse etabliert. Auf den jährlichen Auktionen wird Kunst in hoher Qualität versteigert. Wer bei Beurret & Bailly Auktionen anruft, bekommt Nicolas Beurret oder Emmanuel Bailly an den Apparat. Die beiden Gründer des Auktionshauses legen Wert auf den persönlichen Kontakt. Das bringt unschätzbare […]

Zur Kunst mit der Sesselbahn

Die Alp Sellamatt ist Schauplatz der siebenten Ausstellung der Kunsthallen Toggenburg. Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Schweiz zeigen ein Wochenende lang performative Kunst. Ein Ticket sein, eine Alpwiese in einen Fussballplatz verwandeln, Erdbeben produzieren – Kunst macht´s möglich. Kunst macht´s öffentlich. Aber was, wenn die Kunst keinen Ort hat? Braucht sie nicht. Hauptsache, sie […]

Die Farbe regiert

Seit zehn Jahren arbeitet der St. Galler Iso Zingg an seinen Farbfeldkompositionen. Nun sind seine Werke in der Galerie vor der Klostermauer zum allerersten Mal ausgestellt. Die Farben fallen zuerst auf. Grün, Orange, Rot, Inkarnat, Braun, Hellblau – die Farben leuchten, sie ergänzen sich, konkurrenzieren auch, bereichern sich. Iso Zingg hat ein untrügliches Gespür für […]

Kunst im Vorbeifahren

Im Palais Bleu ist die achte Folge der Ausstellungsreihe LeLieu zu sehen. Die St. Galler Kuratorin Maren Brauner hat Künstlerin Angela Werlen eingeladen, Arbeiten für das Haus zu entwickeln. Alltag und Ausstellungen haben Spuren hinterlassen. Wohin das Auge blickt, entdeckt es im Palais Bleu in Trogen Sehenswertes, Überraschendes, Anheimelndes. Die Bordüre im Treppenhaus, ein schablonierter […]

Rätselhaft Bekanntes

Mirjam Kradolfer zeigt neue Arbeiten in der Galerie Paul Hafner. Unter dem Titel „Kabinett“ sind Fotografien und eine Videoarbeit ausgestellt. Wer kennt dies nicht aus Kindertagen: Im Zwielicht der Dämmerung verwandeln sich die alltäglichen Dinge des Kinderzimmers in fremd anmutende Wesen. Das Vorhangmuster gerät in Bewegung, Tiere tummeln sich jetzt dort. Das achtlos hingeworfene Spielzeug […]

Fünfmal Tanz

Drei Solostücke, ein Zwei- und ein Vierpersonenstück bringt TanzPlan Ost 2012 an einem Abend auf die Bühne. Jedes der vier Kurzstücke besitzt einen ganz eigenen Charakter. Die Gesichtsmuskeln zucken, der Mund öffnet sich, der Abend beginnt – mit einem Gähnen. Noch eines und noch eines und schon ist das Publikum mitten im Stück von Stefanie […]

Sternennebel im Kochtopf

In Rahmen der Ausstellung  „Holzweg“ von Com & Com war Bazon Brock zu Gast im Architekturforum. Der Denker sprach über „Artefakt und Ewigkeit. Wanderheiligtümer – Reisealtäre – Bundesladen“. Werden sie die Langeweile aushalten? Nun haben Com & Com das Bloch am Bein. Es könnte es ihnen ermöglichen, nichtreligiöse Sinnstiftung zu erfahren. Aber um sich als […]

Die Sprache für Unsagbares

Entgegen allen Warnungen und Prophezeiungen Wer fernsieht, kennt ihn: Marco Fritsche, Moderator der erfolgreichen Sendung «Bauer, ledig sucht…», engagiert bei zahlreichen anderen Sendern und Anlässen, mit einer eigen Talk Show auf Tele Ostschweiz, einer, dem die Zuschauer und Zuschauerinnen gern zusehen, den sie gern ansehen. Auch wenn er mit Kurzarmhemd unterwegs ist, wie an diesem […]