Ulrike Kristin Schmidt

Month: Juli, 2010

Kunst aus Marmor im Schober

In einer Scheune in Amden sind Sommer für Sommer ortsspezifische Installationen von international bekannten Künstlern zu sehen. Die aktuelle Ausstellung zeigt Werke der St. Gallerin Katalin Deér. Jede Kunstpräsentation ist eine Gratwanderung. Eine Versuch, dem Werk in inhaltlicher und ästhetischer Hinsicht gerecht zu werden. Ein Idealfall sind Werke, die eigens für eine Ausstellung geschaffen wurden. […]

Arbeitstitel

Was tun? Auf nach Liechtenstein! Für Schweizer, als offizielle Weltmeister im Bahnfahren mag es nicht gerade nahe liegen, einen Ausflug ins kleine Nachbarland zu machen. Liechtenstein hat doch noch nicht einmal einen Bahnhof im Hauptort Vaduz. Wofür also die kleine, aber aufwändige Auslandsreise? Was tun, in Vaduz? Ins Kunstmuseum Liechtenstein gehen! Hier wird mit «Che […]

Arbeitstitel

Was gehört zu einem gelungenen Ausflug dazu? Schönes Wetter, natürlich. Und ausserdem? Natur, möglichst intakt, Idylle, feines Essen, gern etwas Besonders, Kultur oder sogar Kunst, vielleicht noch eine Dampferfahrt? Zu viele Wünsche auf einmal und für einen Tag? Mitnichten. Das gute Wetter muss man freilich abpassen, aber die Nordseite des Walensees hat ein Klima fast […]

Vaduz : Che fare? Arte Povera

Was tun? Das Kunstmuseum Liechtenstein ist einer jener perfekten White Cubes, in dem nahezu jedes Werk sublim und damit unerreichbar wirkt. Wie also hier eine Ausstellung zur Arte Povera präsentieren, die aus allernächster Nähe sinnliche und sinnvolle Erfahrungen bieten will? Das Museum widmet sich der Kernzeit der Bewegung, die eigentlich keine Bewegung war. Es gibt […]

Amden : Katalin Deér

Katalin Deér beobachtet Architektur. Sie nimmt Strukturen wahr und Veränderungen, sie untersucht den Charakter eines Gebäudes und seine Präsenz. Die Fotografie ist der Bildhauerin dabei wichtiges Mittel und doch nur ein Detail ihrer künstlerischen Sprache. Immer wieder fallen ihre präzisen, unkonventionellen und durchdachten Lösungen ins Auge. So auch in Amden. Seit 1999 lädt Kurator Roman […]