Ulrike Kristin Schmidt

Month: August, 2018

Jedes Ding ein Schatz

Über die Sammelleidenschaft des Hannes vo Wald „Was passiert, wenn ich verzichte?“ Ein Stück nicht in die Sammlung aufnehmen, obwohl das möglich wäre? Keine einfache Entscheidung, aber eine, der sich Hannes vo Wald immer wieder stellen muss. Denn seine Sammlung ist eine Sammlung ohne Grenzen. Sie ufert aus, sie wächst, sie schliesst Altes ein und […]

Käthi Bhend: Bildbogen

Blickt aus dem Stamm ein Auge? Hat sich in der Wiese ein Tier versteckt, oder ist es nur eine Baumwurzel? Ein Steingesicht? Je dichter der Wald desto vieldeutiger ist er und bietet plötzlich seltsamsten Wesen Unterschlupf. Mal erinnern sie an Bekanntes, mal scheinen sie nicht von dieser Welt. Bei genauem Hinsehen ist der Zauber ebenso […]

Die Haut des Eisbären ist schwarz.

Zu den aktuellen Bildern von Arnaldo Ricciardi Schwarz saugt das Licht auf, schwarz besitzt Tiefe, schwarz ist ein Fenster in die Unendlichkeit. Aber das Schwarz ist nie alleine. Auf winzigen Unebenheiten erscheinen Glanzpunkte, das Bindemittel reflektiert das Licht, matte Stellen schlucken es. Diese kleinen Ereignisse feiern in der Malerei von Arnaldo Ricciardi zahlreiche Höhepunkte: Immer […]