Ulrike Kristin Schmidt

Month: März, 2017

Tine Edel – «Inside the Grain»

Tine Edel zeigt analog aufgenommene Schwarzweissfotografien auf Papier und auf Glas. Ihre Wege zum Bild sind nicht standardisiert, Experimente sind Teil der Arbeit. Die Digitalfotografie ermöglicht technisch makellose Bilder. Bereits kleine Amateurkameras enthalten Programme um Verzerrungen, Rauschen oder Blitzlichteffekte zu eliminieren oder zu verringern. Was an Fehlern im Bild noch geblieben ist, kann mit dem […]

Geliebt, gezähmt, gehuldigt

Die Sammlung Würth bietet reichlich Material für eine Tierschau. Aber der «Menagerie» im Forum Fürth in Rorschach fehlt der Biss. Die Schafe auf der Weide, der Hund im Bett, der Hase nachdenklich auf dem Computer – die Tiere sind domestiziert, geliebt und manchmal putzig. Sie helfen, sie erheitern oder sie stillen Sehnsüchte. Wild sind sie […]

Mark Dion – The Wondrous Museum of Nature

Wo hört die Natur auf? Wo fängt die Kunst an? Im Werk von Mark Dion sind die Grenzen aufgelöst. Mit Humor und philosophischer Schärfe erzählt der US-amerikanische Künstler die Geschichte der frühneuzeitlichen Wunderkammern und späteren naturkundlichen Sammlungen und schreibt sie in die Gegenwart fort. Kaum ist das Naturmuseum ausgezogen, wird das Kunstmuseum zum Naturmuseum: In […]

Appenzell: Christian Hörler

Ab wann ist eine Form eine Form? Wenn sie sich beschreiben lässt? Konturen besitzt? Wodurch wird eine Masse zur Plastik? Wann gerinnt Farbe zum Bild? Christian Hörler arbeitet am Grundsätzlichen, aber er behauptet keine Endgültigkeiten. Materialien wie Gips, Kalk und Farbe werden auf ihre Eigenschaften hin untersucht. Diese Arbeit mündet nicht zwingend in klar umrissenen […]

Das Konsulat

Das Nextex ist umgezogen. Der Projektraum der visarte.ost ist seit vielen Jahren nomadisch in St.Gallen unterwegs und nutzt nun für ein Jahr Räume im ehemaligen italienischen Konsulat. Die AHV-Ausgleichskasse medisuisse plant dort einen Neubau und stellt das Gebäude bis zum Abriss für kulturelle Zwecke zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit der städtischen Fachstelle Kultur haben das […]