Ulrike Kristin Schmidt

Month: Juni, 2015

St.Gallen: Florian Graf – Kammermusik im Lagerhaus

Fabrikhallen, Remisen, Lagerhäuser sind längst als Kulturorte etabliert. Sie sind gross, vergleichsweise günstig und vor allem bieten sie als architektonische Zeugnisse einer produktiven Zeit gute Reibungsflächen für die Kunst. Auch Florian Graf nutzt solche konkreten Vorgaben der Architektur und arbeitet zugleich weit über sie hinaus. Drehmoment der Ausstellung Florian Grafs in der Kunst Halle Sankt […]

Kunst – Kommerz – Krisen

Der Eintritt war frei, die Gemälde und Plastiken transportabel und käuflich: In Venedig fand 1895 die allererste Kunstbiennale statt – als Benefizveranstaltung mit unverhohlen kommerziellem Hintergrund. Der blieb ihr viele Jahrzehnte erhalten; die ausgestellten Arbeiten waren zum Erwerb gedacht und somit einigermassen handlich im Format. Erst in Zeiten raumgreifender, passgenau für die Länderpavillons entworfener Installationen, […]