Ulrike Kristin Schmidt

Tag: Pipilotti Rist

St. Gallen: Pipilotti Rist

Pipilotti Rist (*1962) bringt die inneren Bilder zum Fliessen. Kleines wird riesig. Grosses wird klein. Inneres kehrt sich nach aussen; Bilder stehen Kopf. Rists Videoarbeiten umfangen den Betrachter. Sie verlassen die zweidimensionale Projektionsfläche und wuchern über Wände, Boden und Decke. Rist erforscht Leib und Sinne und sprengt gleichzeitig die Raumgrenzen. Statt linearer Erzählungen vermitteln ihre […]

Videokunst zum Eintauchen

Tipp der Woche: Pipilotti Rists gross angelegte Werkschau in St. Gallen Videoprojektionen sind frontal, zweidimensional, gebunden an die Leinwand. Oder sie flimmern über Böden, Decken und Mobiliar, brechen sich an Raumkanten, umfangen den Betrachter von allen Seiten, vereinen Skulptur und Malerei, sind Film und Farbrausch in einem – dann sind sie von Pipilotti Rist. Die […]

Bettaffären, Traumgespinste

Das Kunstmuseum Luzern verführt in eine andere Welt – eine nur vermeintlich alltägliche. «Another World» zeigt Kunst am Bett, samt schweren Träumen. Es ist, was es ist. In gebrochenem Weiss steht es da, unschuldig, wären da nicht die Flecken auf dem Stoffbezug: Ein Bett. Oder etwa nicht? Wie René Magrittes Pfeife keine Pfeife war, ist […]