Ulrike Kristin Schmidt

Month: Dezember, 2020

Digitalisierung und Demokratisierung des Graphic Design

Wie gehen ein Schriftgestalter und eine Layouterin mit den neuen technischen Möglichkeiten und Herausforderungen grafischer Gestaltung um? Im Gespräch mit Katja Hösli und Fabian Harb. Ein Schriftstück gestalten, eine Präsentation zusammenbauen, einen Onlineauftritt entwerfen – wer vor einem Rechner sitzt, hat die Werkzeuge dafür fast automatisch in der Hand. Die gängigen Text- und Bildverarbeitungsprogramme sind […]

Willi Kunz – Wolkenfenster

Cumulonimbus, Cirrocumulus, Altostratus, Stratocumulus – Wolken sind dynamisch, vielfältig, unterschiedlich. Selbst dann, wenn die Ränder scharf umgrenzt erscheinen, sind Wolkenformen kaum in Worte zu fassen. Wolken sind das Gegenteil geometrischer Figuren: Hier die mit klaren Termini zu benennende Fläche, dort die aufquellende, ausufernde Dreidimensionalität. Wolken und Geometrie – im Fenster begegnen sie einander. Die rechteckige […]

Obacht – Bildbogen – Wassili Widmer

Fotografien fixieren einen Moment. Wer Bewegung sehen will, muss einen Film anschauen. Oder fotografische Sequenzen: In der Reihung spielen sie eine fortlaufende Handlung ab. Wassili Widmer interessiert die Bewegung ebenso wie die Möglichkeit ihrer Darstellung. Immer wieder erweist er sich als aufmerksamer Beobachter seiner alltäglichen Umgebung, der Menschen und ihrer Lebensumstände und entwickelt auf dieser […]

Robert Geisser – Logo Design

«‹Werbung für eine Idee› vor allem für Institutionen, deren Aufgaben und Ziele ideeller Art sind» – so beschrieb Robert Geisser in einem Katalog (genaue Angaben) sein besonderes Arbeitsgebiet. Der Grafiker übersetzte Ideen in Zeichen. Er entwickelte aussagekräftige, meist rein lineare Symbole. Mit wenigen, markanten Strichen fassen sie ein ganzes Gedankengebäude, eine Botschaft, aber auch kommerziell […]

Den Pflanzen eine Stimme

Tiere, die ihr eigenes Schicksal oder gleich das der ganzen Welt in die Hand nehmen, gibt es in der Kulturgeschichte seit längerem, das Spektrum reicht weit von den Bremer Stadtmusikanten bis zu Erich Kästners «Die Konferenz der Tiere». Wie aber steht es um die Pflanzen? Wer traut den Pflanzen zu aufzubegehren? Sie haben doch nicht […]