Ulrike Kristin Schmidt

Month: September, 2017

Beat Belser

Beat Belser ist Fotograf. Er ist unterwegs mit der Kamera und fotografiert Menschen, ihre vielfältigen Beziehungsgeflechte, ihre Umgebung, ihre Arbeit. Ihn interessieren das Individuum und die Gesellschaft: Was prägt die Menschen? Wie leben sie zusammen? Womit umgeben sie sich? Wie ist ihr Verhältnis zur Welt? Wo immer er fotografiert, zeigt Belser den einzelnen Menschen in […]

Knoten im Kornhaus

Domenic Lang, Fridolin Schoch und Wassili Widmer stellen gemeinsam im Kornhaus Rorschach aus. Es ist die 16. Folge der Rendezvous´ Ostschweizer Kunstschaffender. Wer sich von der Bahnstation Rorschach Stadt her dem Kornhaus zu Fuss nähert, läuft auf eine Wand zu, eine Wand aus Wasser. Der Bodensee wirkt als sei er in die Vertikale gekippt. Mit […]

Die andere Viehschau

Zu den Textillustrationen Geschick, Vertrauen, Kraft, gegenseitige Unterstützung – all das ist nötig für eine lebendige Pyramide, eine aus Menschen oder wie im Falle von Eva Rekades Zeichnungen aus Tieren und Menschen. Die in Speicher aufgewachsene und in Bern lebende Illustratorin stellt die Beziehungen zwischen Mensch und Tier auf den Kopf, auf die Füsse, auf […]

Der optimierte Wald

Stefan Baumann brachte das Sportzentrum zum Klingen und liess es schmelzen. Sein lebendiger, geräuschvoller Wald wurde zum Auftakt für Reflexionen zur allgegenwärtigen Optimierung. Schmale Holzstreifen pendelten sachte hin und her. Sie säuselten, zwitscherten, wisperten, brausten, summten und brummten. Jeder der Streifen trug einen Lautsprecher. Jeder Lautsprecher war verkabelt und in einen Klangbaum verwandelt. Einen Wald […]

Sonja Hugentobler – Sensibles System, 2017

Eine Vier, eine Vier! Oh nein, eine Sechs! Ein oder zwei Würfelaugen entscheiden übers Auf oder Ab. Glück hat, wer die 55 erreicht, mit der Wippe geht’s dann in einem Schwung bis zur 81. Aber Vorsicht bei der 109! Hier rutscht der Leiterwagen zurück zur 99. Es passiert viel bis zum Ziel und der Zufall […]

Wenn sich der Zeitgeist austobt

BGL in der Kunsthalle Arbon Seit Johann Gottfried Herder ihn benannt hat, spukt der Zeitgeist durch die Lande, taucht mal hier im Feuilleton auf und mal dort, wird für vieles angerufen und ändert ständig seine Gestalt. Gar nicht so einfach, ihn dingfest zu machen, dafür braucht es eine Portion Unbekümmertheit und einen gewissen Vorwitz. Beides […]