Ulrike Kristin Schmidt

Month: April, 2017

Bregenz: Rachel Rose

Wie fühlt sich ein Weltraumspaziergang an? Schwerelos im All, im grossen weiten Nichts – Rachel Rose (*1986) hat sich diese Erfahrung schildern lassen und versucht sie in der Erdanziehungskraft in einen gültigen Ausdruck zu übersetzen. Auch das Erlebnis durchlässiger Architektur, der aufgehobenen Grenzen zwischen innen und aussen interessiert die US-amerikanische Künstlerin. Sie arbeitet mit Videocollagen, […]

Soll und Haben

Wo ist das Geld und wo nicht? Wo sollte es hin? Das Kunstmuseum Liechtenstein blickt auf sich verändernde Geld- und Kapitalflüsse und den damit einhergehenden Wertewandel. Künstlerische Positionen von den 1960er Jahren bis heute zeigen das breite Spektrum von Kritik, Idealismus und Reflektion. Es ist flüchtig, seine Bestandteile zirkulieren, oft ist es unsichtbar: „Money it´s […]

Fotostiftung: Fremdvertraut. Aussensichten auf die Schweiz

Schweiz Tourismus setzt auf das Bewährte. Die nationale Marketingorganisation arbeitet seit 100 Jahren mit Bildern schneebedeckter Gipfel, mit roten Züglein in idyllischen Landschaften und mit prachtvoll gelegenen Städten. Intakte Natur und gepflegte Urbanität geben immer etwas her. Aber lassen sie sich auch anders sehen als durch die Linse der schweizerischen Vermarktungsprofis? Was passiert, wenn die […]