Ulrike Kristin Schmidt

Month: Februar, 2016

Es brodelt in der Farbenküche

Der Wiler Künstler Renato Müller stellt in der Kunsthalle Wil aus. Unter dem Titel „Lavadance“ verquirlt er die dingliche Welt zu einemForm- und Farbstrudel. Ein Gesicht taucht auf und verschwimmt im selben Moment unter einer Blase. Eine zweite schiebt sich dagegen. Dann löst sich alles auf und eine zähe Flüssigkeit bedeckt das Bild. Aber was […]

Nebel und Klang

Peter Zumthor hat das Kunsthaus Bregenz als Leuchtkörper zwischen Berg und See konzipiert. Die Britin Susan Philipsz deutet ihn zusätzlich als Resonanzraum und erweitert die räumliche Verbindung bis jüdischen Friedhof in Hohenems. „Man braucht ein Volk ohne falsche Töne. Ohne inneren Zwist.“ Ruhig gesprochen, eine einfache Feststellung, ins Deutsche übersetzt von Paul Celan. Seine poetische […]