Ulrike Kristin Schmidt

Month: September, 2015

Hügel, Wellen, Grenzen und ein grosser See

Mit Walter Graf und Davide Tisato unterwegs von Heiden zum Kindlistein Der Gstaldenbach ein ideales Revier für Mutproben? Durchaus; verschwindet er doch kurz vor dem Schwimmbad Heiden in einem unterirdischen Kanal und erscheint erst dahinter wieder an der Erdoberfläche: Wer sich traut, stapft unterhalb der Badi-Wiese durch. Noch waghalsiger ist es, im eingedolten Werdbach das […]

„Wir erben – wir Erben“

Anita Zimmermanns künstlerischer Beitrag zur Kulturlandsgemeinde 2015 Leben bedeutet erben – in materieller Hinsicht ebenso wie geistig, kulturell und gesellschaftlich. Das Vorherige bricht mitunter kraftvoll in die Gegenwart, mitunter ist es nur noch in der Erinnerung einiger weniger Menschen verankert. Kann man dieses vielgestaltige Erbe in Bilder fassen? Anita Zimmermann lässt alle Motive zu. Die […]

St.Gallen: Gerard Byrne

Mut zur Lücke mag für die internationalen Kunstgrossanlässe ein taugliches oder auch das einzig praktikable Konzept sein. Wer jedoch eine sorgfältig kuratierte monografische Schau besucht, geht die Sache gern anders an, versucht, ein möglichst vollständiges Bild zu erlangen. Gerard Byrne (*1969) durchkreuzt solche Ambitionen, und er tut dies so systematisch, dass sich Lücke und Vollständigkeit […]