Ulrike Kristin Schmidt

Month: Februar, 2003

Das Leid der Stiere

Mit zwei Ausstellungen gleichzeitig startet das Museum im Lagerhaus St. Gallen ins Jahr seines 15-jährigen Bestehens. Die Ausstellung mit Werken von Ignacio Carles-Tolrà wird bereichert mit Sammlungswerken. Vögel sehen aus wie Schildkröten und Schildkröten wie Vögel. Oder gehört die Spezies keiner von beiden Arten an? Vielleicht sind es Kreuzungen aus Nashorn und Einzeller. Sie verändern sich […]

Farbtraum – Traumlicht

Das Berliner Duo Jochen Stenschke und Susanne Windelen ist die erste Doppelausstellung zweier zeitgenössischer Künstler im Museum Liner in Appenzell. Sie lebt von Kontrasten und Berührungspunkten. Ungewöhnliche Materialien und Gegenstände verwandeln das Museum Liner in Appenzell zu einem Labor zweier Künstler, die auf den ersten Blick vor allem eines gemeinsam haben: die Vorliebe für überraschende […]

Wiedersehen macht Freude

Paul Hafner zeigt mit «Einblicke/Ausblicke» Werke aus dem Depot seiner Galerie – und macht auf Einzelausstellungen neugierig. So beginnt das Kunstjahr mit einer für seine Galerie neuartigen Ausstellung. Zu sehen ist eine Zusammenschau mit Werken verschiedener Künstler aus dem Galerieprogramm. «Wir wollen Position beziehen. Es ist zu sehen, was wir zeigen und wie die Kombination […]